Über uns

Traditionelles Steinmetz-Handwerk

im Landkreis Teltow-Fläming, Königswusterhausen, Luckenwalde und Berlin

Seit 1928 wird die Firma Grobe als Familienbetrieb geführt, mittlerweile in der dritten Generation.

Am 1. Januar 1928 erwarb der Bildhauer Otto Grobe das Grabmalgeschäft von S.Rogge in Zossen. 36 Jahre später übernahm sein Sohn, der Steinmetzmeister Reiner Grobe die Firma und führte sie 40 Jahre mit Ehefrau Ingrid.

Seit dem 1. Januar 2004 führt die Bildhauerin, Steinmetzmeisterin und staatlich geprüfte Restauratorin Karin Grobe das väterliche Unternehmen.

Über drei Generationen entwickelte sich der Familienbetrieb zu einem Aushängeschild für meisterliche Qualität und Innovation.

Die Kreativität, Offenheit für Neues, Weitsicht und Investition in moderne Technik machten diesen Betrieb erfolgreich. 

Zur Steinmetztradition der Familie gehört der Anspruch an eine individuelle fachkompetente Beratung und Konzepterstellung, sowie ein hoher handwerklicher Qualitätsanspruch in der Fertigung.

Die Ausbildung von Karin Grobe

Karin-Grobe-Bildhauerin-Steinmetzmeisterin-Restauratorin-Zossen
Büro mit Beratungsecke
Büro mit Beratungsecke
Das 3er-Team: Holger Wothe, Karin Grobe und Sven Hannemann
Naturstein-Grobe-Steinmetze
Holger Wothe (links) und Sven Hannemann

Wir arbeiten mit folgenden Partnern zusammen